Die Liebe zur Malerei wurde mir in die Wiege gelegt.

So verwundert es nicht, daß ich Kunst und Textildesign studiert habe,

wo ich meine Freude am Gestalten ausleben konnte.

 

Aber irgendwann kam der Punkt, an dem ich mich fragte:

Was ist wirklich wichtig im Leben?

Unser Rennen nach immer mehr Leistung?

Unsere kurzlebige Zeit mit immer noch mehr Ablenkungen im Außen?

Gibt  es ein Leben "danach"? und wo liegt der tiefere Sinn unserer Exitenz?

 

Deshalb führten mich meine Interessen auf den spirituellen Weg;

Über die Kryonschule in Rosenheim bis hin zu  buddhistischen Dojos,

wo ich die wundervolle Tuschemalerei- Sumi E- kennenlernte.

 

Meditation und Achtsamkeit gehören seitdem zu meinen täglichen Übungen,

die für mein Leben sehr wichtig  sind.

 

"Nur wenn das Wasser ruhig ist, kann man sein  Inneres spüren."

 

Nur in der Stille kann sich deine Seele offenbaren.

Und -wie ich erfahren durfte-auch in meiner geliebten Malerei.

 

Ich malte, spielte leise Musik im Hintergrund und ließ mich einfach von meinem Pinsel, 

meinen Farben und der Musik treiben.

Aus dieser Stimmung heraus entstanden die ersten spirituellen Bilder, ich nannte sie Seelenbilder.

Und merkte schnell, wie beruhigend und zugleich kraftvoll diese Bilder wirken.

 

 Und auch der Prozess des Malens- ganz aus mir heraus - war so wohltuend und heilsam,

daß ich diese Erfahrung gerne an Dich weitergeben möchte.

 

 So kam die Idee zu den meditativen Malkursen.

Da ich hier  in meinem Heimatort eine Kunstschule betreibe, war es ein leichtes, diese hier anzubieten.

Ich möchte dich gerne ermutigen, es selbst auszuprobieren!

Nimm dir die Zeit für Dich selbst.Trau Dich, Dich auf die Reise zu Dir selbst zu machen.

Hier hast du die Möglichkeit dazu...